Montag, 22. Mai 2017

Pfälzer Spargel-Tomaten-Salat mit Apfel & Weinempfehlung

Der Mai steht für die Spargelzeit. Natürlich auch für Erdbeeren, Rhabarber, Pfingstrosen - eben für alles, was unser Herzchen ein bisschen höher schlagen läßt. Die ersten richtig warmen Sonnenstrahlen erreichen unsere noch weiße Haut und verbreiten ein wohliges Gefühl. Einfach herrlich, oder?

Dem Spargel möchte ich mich heute mal widmen. Ich mag grünen Spargel fast ein bisschen lieber als weißen Spargel - wobei, eigentlich mag ich beide Sorten schon ziemlich gerne ;-) Grüner Spargel eignet sich etwas besser zum Grillen. Meinen Salat könntet Ihr auch mit grünem Spargel zubereiten. Mich hat aber der weiße auf dem Markt mehr angelacht und förmlich geschrien: "...loooos nimm mich mit..."

Und besser als jeder andere Spargel schmeckt natürlich der einheimische, vom Bauern den man kennt - ist ja klar, ne! Für die tolle frische Variante wird der Salat mit Tomaten, Apfel und frischem Basilikum gepimpt. Hmmm...lecker! Eine Weinempfehlung hab ich ebenfalls für Euch, die den Salat hervorragend ergänzt. Jetzt noch Terrassenwetter und los geht das Wohlfühlen.




Pfälzer Spargel-Tomaten-Salat mit Apfel

Zutaten für ca. 4 Personen
1 kg Spargel (ich habe Spargelbruch verwendet)
3 Tomaten
1/2 Apfel
1/4 Zwiebel

Dressing
4 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig oder Apfelessig
1 TL Senf
1 EL Wasser
ca. 10 Blatt frisches Basilikum 
Salz und weißen Pfeffer zum Abschmecken

Außerdem
1 TL Zucker für das Spargelwasser

Den Zucker zum Wasser geben und erhitzen. Währenddessen den Spargel schälen und im Wasser bissfest garen.
Die Tomaten in Stücke schneiden. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und die Hälfte in feine Scheiben schneiden. Natürlich kann auch der ganze Apfel verwendet werden, je nach Gusto. Die Zwiebel ebenfalls schälen und würfeln. 

Das Olivenöl, den Essig, den Senf und das Wasser zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und weißem Pfeffer abschmecken. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit dem Dressing vermengen. Am Ende das kleingehackte frische Basilikum drüberstreuen.



Als ideale Weinbegleitung empfehle ich die Weißwein-Cuvée Handschlag vom Weingut Michael Schroth. Das perfekte Zusammenspiel von Riesling, Chardonnay und Kerner machen diesen Wein zum tollen Spargelbegleiter. Gerade weil Riesling mit seinen Aromen vom grünen Apfel die Geschmacksvielfalt im Salat hervorragend unterstreicht.





Bezugsquelle:
Cuvée Handschlag hier*


Wundervolle Grüße,

Donnerstag, 18. Mai 2017

News aus dem Shop: Sommerlaune & die beste Erfrischung für heiße Sommertage

Kannst Du es auch schon riechen? Die Sonne am Morgen, laue Nächte, Meer und Strand...Hach, der Sommer ist im Anmarsch und mit ihm kommt der maritime Look in Dein Zuhause.

Am liebsten dekoriere ich in dieser Zeit mit blauen und weißen Elementen. Auch Holzobjekte stehen hoch im Kurs und sorgen für Gemütlichkeit.


Freitag, 12. Mai 2017

Kaffeeklatsch "Intense" - 10 Fragen zur Verwirklichung eines Traums und einer Hommage an die Pfalz

Ein normaler Donnerstagnachmittag und ich treffe mich mit Bettina Thiel in Neustadt an der Weinstraße in einem gemütlichen Café. Ich möchte sie interviewen zu ihrem Traum - dem Traum vom eigenen Restaurant - zusammen mit ihrem Lebensgefährten dem Sternekoch Benjamin Peifer soll das Restaurant Intense - eine Hommage an die Pfalz eröffnet werden...der Name ist Programm, aber lest selbst...


Samstag, 29. April 2017

News aus dem Shop: Save the date! Kleine Ausstellung von tafelfein am 30.04.2017

Damit Ihr immer Up-to-date seid, was so Neues im Shop passiert, berichte ich ab sofort mit den "News aus dem Shop" von tafelfein auch hier.

Starten werde ich mit einem Wochenendtipp für die Pfalz! Schon morgen am Sonntag, den 30.04.2017, findet im Weingut Leonhard Zeter in Diedesfeld die Jahrgangspräsentation 2017 statt. Das solltet Ihr nicht verpassen, denn außer den leckeren Weinen präsentieren wir uns mit einer kleinen Ausstellung von Accessoires aus dem Shop.



Ihr könnt also nach Herzenslust Weine probieren und ein bisschen durch die Accessoires stöbern. Vielleicht ist ja das ein oder andere für Euch dabei ;-)

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei dem Weingut Leonhard Zeter für die nette Zusammenarbeit bedanken.

Habt's wundervoll,

Dienstag, 11. April 2017

Das himmlischste Dessert - nicht nur zu Ostern

Ihr fragt Euch bestimmt, warum ich den Namen "himmlischstes" Dessert gewählt habe?

1. weil es himmlisch schmeckt ;-) und
2. weil es quasi eine Himmelstorte im Glas ist.

Nun, warum muss aber eine Torte ins Glas? Ich finde diese Art einfach total praktisch. Ich kann es gut vorbereiten und das Beste daran, ich finde im Kühlschrank einen Platz dafür. Bei Torten habe ich oft das Problem, dass ich für eine Tortenplatte mit Haube nicht genug Fläche im Kühlschrank zur Verfügung habe. Die Gläser kann ich immer irgendwo dazuwischen stellen. Das ist eigentlich so ziemlich der Hauptgrund für mich.

Das Dessert passt auch perfekt zu meiner diesjährigen Osterstimmung. Ich mag es gerade lieber dezent. Am liebsten würde ich die Eier auch einfach nicht färben - ein paar frische Blumen, puristische Osterhasen und unaufgeregte Dekoration - das reicht mir völlig. 






Mittwoch, 29. März 2017

Opening - Vinothek im Weingut Michael Schroth

Es ist wieder etwas los in der Pfalz!


Am Samstag, 08. April 2017 öffnet das Weingut Michael Schroth in Asselheim wieder seine Vinothek. Die Vinotheken-Saison beginnt mit richtig viel Power und Partymusik von der Band "korrekt". Los geht es um 18 Uhr.

Samstag, 25. März 2017

5 Schritte zum dezenten Osterlook!

Habt Ihr auch das Gefühl, dass ein Deko-Ereignis das nächste jagt? Macht ja grundsätzlich Spaß, kann aber auch ganz schnell überfordern...puh!

Deshalb setze ich dieses Jahr - zumindest ist mir gerade so zumute - auf dezente Dekoration. Das kann im Sommer schon wieder ganz anders aussehen, aber jetzt ist es gerade eher harmonisch und leichtfüßig und so soll auch mein Interior sein.

Oft hat man schon genug um die Ohren, denn Anfang des Jahres kommt ja tatsächlich immer alles auf einmal und nicht zu vergessen, die ganzen guten Vorsätze...die wollen ja auch umgesetzt werden, ne! Ha, ha, haaaa ;-)

Damit euch dieser Deko-Marathon nicht so ganz überfordert, habe ich 5 Schritte zum dezenten Osterlook - also alles gaaaaanz entspannt! Die Osteraccessoires könnt ihr übrigens auch alle bei mir im neuen Shop tafelfein erwerben, wenn sie euch gefallen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...